Ausbildung bei der ALTE OLDENBURGER

Der Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben!

Als leistungsstarkes Ausbildungsunternehmen legt die ALTE OLDENBURGER viel Wert auf eine zukunfts- und qualitätsorientierte Berufsausbildung. Vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten bieten den Auszubildenden Abwechslung und Chancen, sich zu entfalten sowie beruflich optimal zu qualifizieren.

Engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind das A und O unserer Kundenbetreuung. Wenn auch Sie nach abgeschlossener Schulausbildung Teil einer starken Gruppe werden und bei uns durchstarten möchten, bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildungsangebot

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (Fachrichtung Versicherungen)

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen findet an zwei Orten statt - im Unternehmen (Ausbildungsbetrieb) und in den Berufsbildenden Schulen Wechloy der Stadt Oldenburg. Ihren Abschluss legen Sie am Ende vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Was wir bieten:

  • eine erstklassige 3-jährige Ausbildung mit vielfältigen Kundenkontakten
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten von der individuellen Kundenberatung bis zur Abrechnung von Leistungen
  • Hospitation in einer externen Versicherungsagentur mit spannenden Aufgaben in anderen Versicherungssparten
  • einen festen Ansprechpartner während aller Stationen Ihrer Ausbildung
  • betriebsinterne Fachschulungen sowie Workshops
  • überbetrieblicher Unterricht
  • externe Fach- sowie Weiterbildungsseminare

Inhalte der Ausbildung:

  • fachgerechte Kundenberatung und -betreuung
  • Angebotserstellung
  • Abschließen von Verträgen
  • Durchführung von Vertragsänderungen
  • Bearbeitung und Regulierung von Versicherungsfällen (z.B. Arztrechnung)
  • individuelle Bedarfsanalyse des Kunden
  • Maßnahmen zur Bestandspflege und Vertragserhaltung

Was wir erwarten:

  • Abitur oder einen erweiterten Realschulabschluss
  • Serviceorientierung und Einfühlungsvermögen für die Betreuung unserer Kunden
  • schnelle Auffassungsgabe verbunden mit einem guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksvermögen
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Kommunikations- und Kontaktfreude
  • hohe Motivation

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Zum BWV (externer Link)

Fachinformatiker/in - Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Der Fachinformatiker ist ein informations- und telekommunikationstechnischer Dienstleister. Seine Aufgabe ist es, durch Programmieren versicherungsspezifischer Anwendungen die Tätigkeit der Mitarbeiter der ALTE OLDENBURGER nachhaltig zu unterstützen. Zu seinem Arbeitsalltag gehört das Analysieren, Konzipieren, Programmieren und Testen. Ziel ist es, die Anwendung in das vorhandene oder angepasste Umfeld einzufügen und sie zu dokumentieren.

Was wir erwarten:

  • Abitur oder Fachabitur mit guten bis sehr guten Noten
  • analytische und komplexe Denk- und Handlungsfähigkeit
  • Erfahrung und Spaß am Umgang mit Computern
  • Kommunikations- und Kontaktfreude
  • Flexibilität
Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik sowie Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Die ideale Ausbildungswahl, für alle, die ihr erworbenes Wissen direkt im Arbeitsalltag anwenden möchten! Sie studieren an der Hochschule Osnabrück am Studienstandort Lingen und werden parallel in unserem Unternehmen zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung ausgebildet. In nur drei Jahren haben Sie somit die Möglichkeit, den Bachelor of Science sowie den IHK-Ausbildungsabschluss als Fachinformatiker/in zu erwerben.

Das duale Studium der Hochschule Osnabrück ist wissenschaftlich fundiert und konsequent praxisorientiert. Das Besondere eines dualen Studiums ist das Ineinandergreifen von Hochschule und Betrieb oder anders ausgedrückt: von Theorie und Praxis.

Kombiniert wird

  • ein wissenschaftlich fundiertes Studium mit
  • einer praktischen Ausbildung in einem Unternehmen.

Das 6-semestrige Studium erfolgt blockweise zum einen an der Hochschule und zum anderen im Unternehmen. Beide Ausbildungsorte sind gleichwertig und unterstützen sich wechselseitig bei der Erreichung der Ziele des dualen Studiums.

In jedem Semester wechselt

  • eine 10-wöchige Theoriephase am Studienstandort Lingen mit
  • einer 12- bis 16-wöchigen Betriebsphase im Unternehmen.

Die Vernetzung von Theorie und Praxis wird am Institut für duale Studiengänge der Hochschule Osnabrück am Studienstandort Lingen groß geschrieben. Die wechselseitige Integration des Studiums im Unternehmen und an der Hochschule fördert innovatives Denken und Handeln.

Was wir erwarten:

  • sehr gute bis gute Allgemeine Hochschulreife
  • gute Leistungen in Mathematik
  • hohe Leistungsorientierung und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Selbstmotivation
  • eigenständige, systematische Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Kontaktfreude
  • Spaß am Umgang mit IT

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Hochschule Osnabrück.

Zur Hochschule Osnabrück (externer Link)

Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG
Personalabteilung
Theodor-Heuss-Straße 96
49377 Vechta

E-Mail: bewerbung@alte-oldenburger.de