AOK-Privat tagegeld

Krankentagegeld

In Ruhe gesund werden

  • Krankentagegeld bei Arbeitsunfähigkeit
  • Versorgungslücke schließen
  • günstiger Beitrag: ein früher Einstieg lohnt sich

Wenn Sie durch Unfall oder Krankheit länger als sechs Wochen nicht arbeiten können, fällt ein Teil Ihres Einkommens aus. Doch Ihre Zahlungsverpflichtungen bleiben bestehen – z. B. Miete oder Ratenzahlungen für Haus und Auto. Hier bietet Ihnen AOK-Privat tagegeld Sicherheit. Denn Sie erhalten bis zur Genesung ein Krankentagegeld und schließen damit Ihre Versorgungslücke.

Mit AOK-Privat tagegeld können Sie die Höhe des Tagessatzes in Stufen von je 5,00 EUR wählen. So ist eine Absicherung bis zu Ihrem gewohnten Nettoeinkommen lückenlos möglich.

Beispielrechnung: Ihre Versorgungslücke im Krankheitsfall

Ihre Versorgungslücke pro Monat 380,00 EUR
Nettoeinkommen 1.800,00 EUR
Krankengeld (90 % des Nettoeinkommens)
abzüglich Beiträge zur Sozialversicherung (gerundet)
1.620,00 EUR
-200,00 EUR
Ausgezahltes Krankengeld 1.420,00 EUR

Die vollständigen Vertragsinhalte und Leistungsvoraussetzungen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (Teil I - III) innerhalb der AOK-Privat-Broschüre:

AOK-Privat-Broschüre

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser AOK-Privat-Team der ALTE OLDENBURGER ist für Sie da.

Tel.: 0 44 41 / 905 - 280
E-Mail: AOK-Privat@alte-oldenburger.de

Oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Ihrer AOK vor Ort.

Auf dieser Internetseite finden Sie nur einen Überblick über die Versicherungsleistungen. Die dargestellten Informationen und Leistungsbeschreibungen sind kein Vertragsbestandteil. Grundlage für den Versicherungsschutz sind ausschließlich die Versicherungsbedingungen und Vereinbarungen.