Pressemitteilung

"Extrem stark" – Focus-Money zeichnet Finanzstärke der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung aus

Die Zeitschrift Focus-Money (Ausgabe 13/2021) hat die ALTE OLDENBURGER im aktuellen Finanzstärke-Rating mit dem bestmöglichen Ergebnis „Extrem stark” ausgezeichnet.

Der Bonitäts-Check von Focus-Money basiert auf den Ergebnissen von sechs unabhängigen Rating-Agenturen (u.a. Standard & Poor´s, Fitch, Moody´s und Assekurata). “Durch eine solide finanzielle Basis können wir einerseits die aufsichtsrechtlichen Anforderungen übererfüllen und bieten andererseits unseren Versicherten die notwendige Sicherheit, um unser Leistungsversprechen zu halten und die Beiträge langfristig zu stabilisieren. Auch konnten wir den Corona-bedingten Verwerfungen an den Kapitalmärkten mit unserem nachhaltigen Kapitalanlagemanagement begegnen. Wir freuen uns über die Honorierung unserer Finanzstärke durch Focus-Money, die zeigt, dass wir auch in schwierigen Zeiten ein finanzstarker und zuverlässiger Partner sind,“ erklärt Vorstandsvorsitzender Manfred Schnieders.

Das Fachmagazin rät in seinem Rating Kunden von Lebensversicherern und Privaten Krankenversicherungen, auf „Anbieter mit starker Bonität“ zu setzen. Im Vergleich wurden 64 Lebensversicherungsunternehmen und 30 Private Krankenversicherer auf die Finanzstärke geprüft.

PDF-Download

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Kühling

Pressesprecherin
E-Mail: sandra.kuehling@alte-oldenburger.de
Telefon: 04441 905-155
Fax: 04441 905-5155

 

 

zurück