Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik sowie Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Die ideale Ausbildungswahl, für alle, die ihr erworbenes Wissen direkt im Arbeitsalltag anwenden möchten! Du studierst an der Hochschule Osnabrück am Studienstandort Lingen und wirst parallel in unserem Unternehmen zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung ausgebildet. In nur drei Jahren hast du somit die Möglichkeit, den Bachelor of Science sowie den IHK-Ausbildungsabschluss als Fachinformatiker/in zu erwerben.

Das duale Studium der Hochschule Osnabrück ist wissenschaftlich fundiert und konsequent praxisorientiert. Das Besondere eines dualen Studiums ist das Ineinandergreifen von Hochschule und Betrieb oder anders ausgedrückt: von Theorie und Praxis.

Kombiniert wird

  • ein wissenschaftlich fundiertes Studium mit
  • einer praktischen Ausbildung in einem Unternehmen.

Das 6-semestrige Studium erfolgt blockweise zum einen an der Hochschule und zum anderen im Unternehmen. Beide Ausbildungsorte sind gleichwertig und unterstützen sich wechselseitig bei der Erreichung der Ziele des dualen Studiums.

In jedem Semester wechselt

  • eine 10-wöchige Theoriephase am Studienstandort Lingen mit
  • einer 12- bis 16-wöchigen Betriebsphase im Unternehmen in Vechta.

Die Vernetzung von Theorie und Praxis wird am Institut für duale Studiengänge der Hochschule Osnabrück am Studienstandort Lingen groß geschrieben. Die wechselseitige Integration des Studiums im Unternehmen und an der Hochschule fördert innovatives Denken und Handeln.

Was wir erwarten:

  • sehr gute bis gute Allgemeine Hochschulreife
  • gute Leistungen in Mathematik und Englisch
  • hohe Leistungsorientierung und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Selbstmotivation
  • eigenständige, systematische Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Kontaktfreude
  • Spaß am Umgang mit IT

Weitere Informationen findest du auf der Website der Hochschule Osnabrück.

Zur Hochschule Osnabrück (externer Link)